Woher kommt das Hamamtuch?

Geposted von Hayri Can am

Pestemal, das Hamamtuch

Im türkischen wird das Hamamtuch eigentlich als Pestemal genannt und hat in seinem Ursprung nichts mit dem türkischen Bad (Hamam) zu tun. Das Besondere an einem Hamamtuch bzw. an einem Pestemal ist die Art des Gewebes und das Material. Zudem ist eine Seite zwischen 65cm und 85cm lang und die andere zwischen 170cm - 190cm. Aus diesem Grund wurde dieser Stoff schon bereits hunderte Jahre bevor die Osmanen ihn für das türkische Bad als Hamamtuch (Pestemal) einsetzten, von Bauern auf dem Feld als Rock verwendet. Von Männern sowie von Frauen. Somit konnten sie sich vor der Sonne schützen. Das kleinere Format wurde als Kopfbedeckung verwendet.

Da die Baumwollfasern die Eigenschaft besitzen, sehr saugfähig zu sein und im offenen Zustand sehr luftdurchlässig sind, wurde das Pestemal im orientalischen Dampfbad (Hamam) eingesetzt. Das Stoffgewebe war deshalb passend für Hamambesucher_innen, weil sie sehr schnell trocknen.

Heute ist ein Hamamtuch (Pestemal) nicht nur im türkischen Bad zu finden, sondern auch als ein traditionelles Gewand in griechischen und türkischen Dörfern bzw. im Mittelmeerraum. Je nach Region unterscheiden sie sich in Farbe, Art und Muster. In bestimmten Regionen sind die Hamamtücher aus Seide. Das webstoff classic Hamamtuch besteht aus hellenistischem Muster. 

Die Besonderheit an einem Hamamtuch (Pestemal) ist, dass es durch leichte Veränderung seiner Struktur und Garnfeinheit multifunktional einsetzbar ist. Das Hamamtuch (Pestemal) kann als Liege,- Bade,- Strand- und Umhängetuch oder auch als Tages,- bzw. Picknickdecke verwendet werden. Weiters kann ein Hamamtuch (Pestemal) auch als Schal oder Sofaüberzug dienen. 

Ein Hamamtuch (Pestemal) wird abhängig nach Art, Bindung und Muster an einem Handwebstuhl, an einer Schaftwebmaschine oder an einer Jaquardwebmaschine hergestellt.

Tip: An den Rändern des Stoffes ist es erkennbar, ob das Hamamtuch (Pestemal) am Handwebstuhl oder an einer Maschine hergestellt wurde! Verläuft der Faden durchgehend und ist unregelmäßig, ist es am Webstuhl gewebt worden!


Diesen Post teilen